JUGENDORCHESTER

Für Kinder und Jugendliche, die schon gewisse Grundkenntnisse und -fertigkeiten an ihrem Instrument erworben haben, gibt es seit 2012 das Jugendorchester. Es steht wie das Erwachsenenorchester unter der Leitung von Roland Gauweiler. Die Proben finden dienstags um 19:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Roschbach statt. Derzeit spielen in unserem Jugendorchester einige Querflöten- und Klarinettenspielerinnen, aber auch Musiker an Trompete, Horn, Tenorhorn sowie Schlagzeug.

Zum musikalischen Repertoire gehören moderne mehrstimmige Stücke, die dem Schwierigkeitsgrad einer Jugendkapelle („Unterstufe“) entsprechen. Die Jungmusiker erwerben neben dem Zusammenspiel außerdem Grundkenntnisse in Musiktheorie.

Neben dem gemeinsamen Musizieren finden auch gemeinsame Freizeitaktivitäten statt, die das Zusammengehörigkeitsgefühl der Gruppe stärken.

Bei Interesse kontaktieren sie uns gerne.

Instrumentalausbildung an verschiedenen Blasinstrumenten

Im Anschluss an die Blockflötenausbildung bietet sich etwa ab dem 3. Schuljahr der Unterricht an einem anderen Blasinstrument oder am Schlagzeug an.

Dabei ist die Blockflötenausbildung natürlich nicht Voraussetzung. Sie erleichtert und beschleunigt jedoch das Erlernen, da die Kinder schon das Notenlesen beherrschen. Ebenso entwickelen die Kinder dadurch bereits ein grundlegendes Rhythmusgefühl.

Viele der Instrumente, die in unserem Orchester gespielt werden, können direkt bei einem Musiker der Kuckucksmusikanten erlernt werden. Falls dies nicht möglich ist, vermitteln wir auch gerne einen anderen Ausbilder. Die Ausbildung kann als Einzelunterricht oder in Kleingruppen stattfinden.

Dieses Angebot gilt sowohl für Kinder und Jugendliche als auch Erwachsene, die ein Instrument erlernen möchten.

Informationen erhalten Sie bei den Mitgliedern der Vorstandschaft oder einfach über unser Kontaktformular.